Landeshauptstadt Kiel Kiel.Sailing.City

ZOB-Neubau

Chronik der Beschlüsse

6. November 2014 - Sitzung des Bauausschusses

Geschäftliche Mitteilung - Betreff:  Sachstand ZOB-Areal

Die Geschäftliche Mitteilung können Sie hier aufrufen.

6. März 2014 - Sitzung des Bauausschusses

Betreff: Neubau ZOB

  • Die Planung für den Neubau des Parkhauses ZOB wird zur Kenntnis genommen. Der Ausführung der Baumaßnahme wird vorbehaltlich der Sicherstellung der Finanzierung zugestimmt.
  • Zugestimmt wird der Einleitung eines Auswahlverfahrens zur Vergabe der Architekten-/Ingenieurleistungen im Bereich der Objektüberwachung/örtlichen Bauüberwachung sowie von Teilleistungen im Bereich des Projektmanagements.

Hier können Sie die Drucksache 0136/2014 herunterladen. 

5. September 2013 - Sitzung des Bauausschusses

Betreff: Umbau ZOB / Bahnhofsvorplatz, hier: Rückbau des Parkhauses sowie Baufeldräumung

  • Um den abgestimmten Terminplan unter Berücksichtigung des öffentlichen Vergaberechts einhalten zu können, ist beabsichtigt, den Rückbau des vorhandenen Parkhauses in Kürze auszuschreiben mit dem Ziel, den Abriss im Februar kommenden Jahres auszuführen. Eine entsprechende Deckung durch Eigenmittel des Eigenbetriebes Parken ist gegeben.

Hier können Sie die Drucksache 0685/2013 herunterladen.

15. Dezember 2011 - Beschluss der Ratsversammlung

Betreff: Zustimmung Wirtschaftsplan und "Eigenbetrieb Parken"

  • Alle öffentlich gewidmeten Parkhäuser, Parkpaletten und Tiefgaragen der Landeshauptstadt Kiel sowie die Fahrradstation „Umsteiger“ werden in den “Eigenbetrieb “ Parken eingelegt und mit Wirkung vom 1. Januar 2012 eingelegt und bewirtschaftet.
  • Dem Wirtschaftsplan, der den Neubau des Parkhauses ZOB beinhaltet, wird zugestimmt.

Hier können Sie den Beschluss der Ratsversammlung ansehen.

27. Mai 2011 - Sitzung des Bauausschusses

Betreff: ZOB-Areal (Zentraler Omnibus Bahnhof)

  • Grundsatzbeschluss zur Aufteilung des ZOB in zwei Baufelder: Baufeld 1 zur Nutzung durch einen privaten Investor, Baufeld 2 für ein mehrgeschossigen Neubau eines Parkhauses.
  • Grundsatzbeschluss zur Konzeption der Haltestellen im Bereich des ZOB.
  • Zustimmung zur Ausschreibung der Entwurfsplanung für den Parkhausneubau.

Hier können Sie die Drucksache 0449/2011 herunterladen.

4. März 2010 - Sitzung des Bauausschusses

Betreff: ZOB

  • Beschlusslage zur ZOB-Wettbewerbsauslobung und Änderung der Rahmenbedingungen zum Bearbeitungsinhalt durch die Gebietsänderung.
  • Entbehrlichkeit einer öffentlichen Veranstaltung und Durchführung eines Planungsdialogs vor Ort vor Beginn der Auslobung.
  • Sachstand und Zeitablauf zur Wettbewerbsdurchführung.

Hier können Sie die Drucksache 0169/2010 herunterladen.

6. März 2008 - Sitzung des Bauausschusses

Betreff: Realisierungswettbewerb zum Neubau eines Parkhauses und einer Haltestellenanlage für den regionalen und überregionalen Buslinienverkehr. Entwicklung des Bereichs östlich Auguste-Viktoria-Straße / ZOB und Bollhörnkai-Süd.

  • Die Verwaltung wird beauftragt einen Realisierungswettbewerb für den Neubau eines Parkhauses und einer Haltestelle für den regionalen und überregionalen Buslinienverkehr mit städtebaulichem Ideenteil für den Bollhörnkai nach Maßgabe der in der Begründung näher aufgeführten Wettbewerbsgrundsätze vorzubereiten.
  • Der Mittelfreigabe in Höhe von 120.000 Euro Kostenaufwand für die Wettbewerbsdurchführung wird zugestimmt.
  • Die Verwaltung wird beauftragt, vor dem Kolloquium des Wettbewerbs mit den an der Planung Interessierten eine öffentliche Veranstaltung vor Ort durchzuführen, um Anregungen, Wünsche und Kritik der Bürgerinnen und Bürger für das Kolloquium aufzunehmen.

Hier können Sie die Drucksache 0129/2008 herunterladen.

10. Januar 2008 - Sitzung des Bauausschusses

Betreff: Entwicklung des Bereichs östlich Auguste-Victoria-Straße (ZOB und Bollhörnkai)

  • Mit dem Bau des HGZ wird kurzfristig zum Anfang 2008 begonnen (Abbruchbeginn nach Umsetzung der notwendigsten Interimsmaßnahmen nach RV-Beschluss). Es wird nach erteilter Baugenehmigung nach derzeitigem Terminplan Mitte 2009 fertiggestellt sein. Der erforderliche ZOB-Parkhausneubau mit integriertem neuen ZOB-Kiel wird hiervon entkoppelt und nach zügig verfolgter Bauplanungsvorbereitung dann voraussichtlich ab Anfang 2009 realisiert werden können.

Hier können Sie die Drucksache 0021/2008 herunterladen.

24. Mai 2007 - Sitzung des Bauausschusses

Betreff: Fassadenwettbewerb ZOB

  • Zur Findung einer Fassadengestaltung der zukünftigen Kopfbebauung des derzeitigen ZOB-Areals sowie des ZOB selbst wird ein Konkurrenzverfahren als einstufiger Einladungswettbewerb durchgeführt. Die Teilnehmerzahl wird durch ein vorgeschaltetes Losverfahren auf sechs Architekturbüros erweitert.

Hier können Sie die Drucksache 0553/2007 herunterladen.