Landeshauptstadt Kiel Kiel.Sailing.City

Kiel international

British flag

Stralsund

Bevor am 17. September 1987 die Städtepartnerschaft zwischen Stralsund und Kiel in Kiel beurkundet wurde, hatte die Landeshauptstadt Kiel schon zwei Jahre lang Ihr Interesse an einer Partnerschaft mit einer Stadt in der damaligen DDR bekundet. Unterstützung erfuhr Kiel dabei vom Land Schleswig-Holstein. Eine Entscheidung aus Ostberlin und Bonn führte schließlich Kiel mit Stralsund zusammen.

Auf der Basis des Grundlagenvertrags zwischen den beiden deutschen Staaten sollte die Städtepartnerschaft zwischen Stralsund und Kiel die nachbarschaftlichen Beziehungen fördern und gute Kontakte unter den Menschen und Organisationen der Partnerstädte ermöglichen.

Nach der politischen Wende blieben Stralsund und Kiel weiterhin Partner. Sie unterzeichneten am 24. Oktober 1992 einen Vertrag über die Städtepartnerschaft, der den veränderten Gegebenheiten Rechnung trug.

Aktivitäten

Mit einer großen Bürgerfahrt von Kiel nach Stralsund feierten die Partnerstädte die Öffnung der innerdeutschen Grenze. Nach den ersten freien Wahlen in den neuen Bundesländern konnte die Landeshauptstadt Kiel den Aufbau der Stralsunder Stadtverwaltung unterstützen. Sie entsandte städtische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in die Partnerstadt. Aus den Behörden in Stralsund kamen Kolleginnen und Kollegen nach Kiel, um sich in den Ämtern der Kieler Verwaltung fachlich beraten zu lassen.

Die Kontakte zwischen den Städten, die persönlichen Freundschaften aus eineinhalb Jahrzehnten Partnerschaft bestehen weiter. Besuche gibt es auch außerhalb offizieller Anlässe wie der Kieler Woche oder dem Stralsunder Internationalen Städtetreffen.

Über Stralsund

Häuserfassade
Hanseatisches Stadtbild

Die alte Hansestadt Stralsund ist mit ihren rund 60.000 Einwohnern die größte Stadt Vorpommerns und liegt am Strelasund, der Meerenge zwischen der Insel Rügen und dem Festland.

Mit seinem historischen Stadtbild ist Stralsund ein beindruckendes Reiseziel an der Ostseeküste. Die Altstadt, von der UNESCO unter Denkmalschutz gestellt, verfügt über eine einzigartige historische Bausubstanz.

Informationen über Stralsund finden Sie unter http://www.stralsund.de