Landeshauptstadt Kiel Kiel.Sailing.City

Hilfe und Schutz für Kinder & Jugendliche

Jedes Kind hat ein Recht darauf, sicher und gesund aufzuwachsen. Jeder junge Mensch hat das Recht, zu einer selbstbewussten und selbständigen Persönlichkeit heranzureifen.

In Kiel soll es allen Kindern und Jugendlichen gut gehen. Weil das nicht immer so ist, gibt es Menschen, die Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern helfen.

Häufige Fragen - und die Antworten

Was kann ich in einer Krise tun? Wie finde ich Hilfe? Was darf das Jugendamt, wenn das Wohl des Kindes gefährdet ist?

Es gibt viele Fragen, wenn die Lage schwierig ist.

Hier haben wir Antworten auf häufige Fragen von Kindern & Jugendlichen zusammengetragen und das Gleiche für Erwachsene getan.
 

Frau auf Slackline über Wasser
Häufige Fragen, die
Kinder und Jugendliche haben

Frau auf Slackline über Wasser
Häufige Fragen, die 
Erwachsene haben

Hier gibt es Hilfe:

Kinder- und Jugendtelefon „Nummer gegen Kummer“:
täglich zwischen 14 und 20 Uhr
Telefon 116 111 oder 0800 -111 0 333 (kostenlos)
(auch E-Mail-Beratung und „Jugendliche beraten Jugendliche“ jeweils am Samstag)
Nummer gegen Kummer: Kinder und Jugendtelefon
 
 

Elterntelefon „Nummer gegen Kummer“; 
montags bis freitags 9-11 Uhr
dienstags und donnerstags zusätzlich 17-19 Uhr
Telefon 0800-111 0 550 (kostenlos)
Nummer gegen Kummer: Elterntelefon
 
 

Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern der Landeshauptstadt Kiel 

  • Erziehungsberatung Nord, Esmarchstraße 21, 24105 Kiel
    Telefon 0431 80 53 73
  • Erziehungsberatung Süd-Ost, Kaiserstraße 100, 24143 Kiel
    Telefon 0431 70 99 820
  • Erziehungsberatung West, Vaasastraße 10, 24109 Kiel
    Telefon 0431 52 8000
  • Erziehungsberatung Mitte, Kleiner Kuhberg 22, 24103 Kiel
    Telefon 0431 94 232
  • Erziehungsberatung Nord-Ost, Johannisburger Straße 10, 24149 Kiel
    Telefon 0431 20 53 64
  • Zusätzlich offene Sprechstundenangebote, zuim Beispiel in Schulen und Kitas
     

  
 
Jugendamt / ASD in den Sozialzentren der Landeshauptstadt Kiel
Allgemeiner Sozialdienst

Sie erreichen uns:

Montag, Dienstag, Mittwoch 8.30 - 15.30 Uhr
Donnerstag 8.30 - 17 Uhr
Freitag 8.30 - 12 Uhr
und nach Vereinbarung

Die Sozialzentren sind geöffnet:
Montag, Dienstag 8.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag 8.30 - 12.30 Uhr und 15 - 17 Uhr
Freitag 8.30 - 12 Uhr

In besonderen familiären Krisensituationen ist in den Abend- und Nachtstunden sowie am Wochenende ein Bereitschaftsdienst über den Notruf 110 erreichbar.


Adressen mit den Nummern der Bereitschaftstelefone: 

  • Sozialzentrum Nord, Mercatorstraße 40, 24106 Kiel
    Telefon 0431 901-4691
  • Sozialzentrum Mitte, Sophienblatt 50b, 24114 Kiel
    Telefon 0431 901-3673
  • Sozialzentrum Mettenhof, Skandinaviendamm 299, 24109 Kiel
    Telefon 0431 901-4632
  • Sozialzentrum Süd, Saarbrückenstraße 145, 24114 Kiel
    Telefon 0431 901-3697
  • Sozialzentrum Gaarden, Bahnhofstraße 38a, 24143 Kiel
    Telefon 0431 901-4667
  • Sozialzentrum Ost, Wischhofstraße 1-3, 24148 Kiel
    Telefon 0431 901-4675
     
     
     

Kinderschutzzentrum Kiel,
Sophienblatt 85, 24114 Kiel
Telefon 0431 12 21 80
www.kinderschutz-zentrum-kiel.de 

 
 
Zufluchtstätte des Autonomen Mädchenhauses Kiel / Lotta e.V.
 
24 Stunden erreichbar - Telefon 0431 64 20 69

Anlauf- und Beratungsstelle  
Holtenauer Straße 127, 24118 Kiel
Telefon 0431 80 58 88 1
Bürozeiten: montags bis donnerstags, 10 - 16 Uhr
Anlauf- und Beratungsstelle
 
 

Beratungsangebote im Wegweiser für Frauen und Familien durch Kiel
Herausgegeben vom städtischen Referat für Gleichstellung 

 
 
Kieler Polizeidienststellen 
 
 

Bürgerbeauftragte für soziale Angelegenheiten des Landes Schleswig-Holstein
Beschwerdestelle für Kinder und Jugendliche
Karolinenweg 1, 24105 Kiel
Telefon 0431 88-1240
Webseite der Bürgerbeauftragten