Landeshauptstadt Kiel Kiel.Sailing.City

Berichte zur Jugendkriminalität

Mit der jährlichen Berichterstattung zur Jugendkriminalität informiert die Landeshauptstadt Kiel über die von der Jugendgerichtshilfe registrierte Delinquenz von Jugendlichen (14- bis unter 18-Jährige) und Heranwachsenden (18- bis unter 21-Jährige).

Die Daten sind nach Auswertung der im Amt für Familie und Soziales geführten Statistik zusammengestellt worden, ab Berichtsjahr 2013 durch das Jugendamt.

Erfasst und dokumentiert werden sowohl die Anklagen gegen Jugendliche und Heranwachsende als auch die ihnen zugrunde liegenden Delikte. Neben den Jugendgerichtsurteilen werden auch andere Formen der Verfahrenserledigung - wie etwa die Diversion oder der Täter-Opfer-Ausgleich - in der Auswertung berücksichtigt. Angaben zum Alter, Geschlecht und zur Nationalität der jugendlichen und heranwachsenden Delinquenten sind ebenfalls mit aufgenommen worden.

Die Berichte stehen als pdf-Dokumente zum Herunterladen zur Verfügung:

Bericht zur Jugendkriminalität 2003
Bericht zur Jugendkriminalität 2004
Bericht zur Jugendkriminalität 2005
Bericht zur Jugendkriminalität 2006
Bericht zur Jugendkriminalität 2007
Bericht zur Jugendkriminalität 2008
Bericht zur Jugendkriminalität 2009
Bericht zur Jugendkriminalität 2010
Bericht zur Jugendkriminalität 2011
Bericht zur Jugendkriminalität 2012 
Bericht zur Jugendkriminalität 2013
Bericht zur Jugendkriminalität 2014
Bericht zur Jugendkriminalität 2015