Landeshauptstadt Kiel Kiel.Sailing.City

Alleinerziehende Mütter und Väter

Es ist heutzutage kein außergewöhnliches Phänomen mehr, alleinerziehend zu sein.

Spielendes Kind
Foto: Heidi Krautwald
 
 

Immer mehr Mütter und Väter kommen - gewollt oder ungewollt - auf Grund sehr individueller Ursachen in die Situation, das Kind oder die Kinder kurz- mittel- oder längerfristig alleine zu erziehen.

Gegenwärtig leben circa 2,2 Millionen Kinder und Jugendliche in Alleinerziehenden-Haushalten, über 90 Prozent der Alleinerziehenden sind Frauen.

Nach wie vor aber werden insbesondere den Alleinerziehenden ein hohes Maß an Einsatz und Organisationstalent abgefordert, gerade wenn es darum geht, Familie und Beruf zu vereinbaren.

Kommen noch Erziehungsprobleme, Gewalt, Geldsorgen oder Krankheit hinzu sind Unterstützung und fachliche Beratung notwendig und hilfreich.

Kieler Familien-App

Logo der Kieler Familien-App auf petrilfarbenem Hintergrund

Sie sind alleinerziehend und brauchen weitere Informationen?

Angebote sowie Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner finden Sie in der Kieler Familien-App.

Sie können die Anwendung auf jedem Endgerät aufrufen und müssen sie nicht extra herunterladen.

Für Geräte mit Android-Betriebssystem ist sie aber auch im Playstore erhältlich.

Hier geht es zur App.