Landeshauptstadt Kiel Wappen der Landeshauptstadt Kiel

Amtsporträt: Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation

Das Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation ging aus einer Fusion des früheren Stadtvermessungsamtes mit dem früheren Bauordnungsamt hervor.

Zum einen bereitet es behördliche Entscheidungen vor oder überwacht das Einhalten von planerischen und baulichen Vorschriften. Zum anderen sorgt das Amt für adäquate Planungsgrundlagen innerhalb der Verwaltung und bietet auch für die Öffentlichkeit digitale Daten sowie Informationen im Internetkartendienst an.

Abteilung Verwaltung

Akten

Die Abteilung umfasst zwei Sachbereiche. Zum Sachbereich Fachverwaltung Bauordnung gehören die Bauantragsannahme und formelle Vorprüfung, die Eintragung von Baulasten, die Baulastenauskünfte sowie das Bauaktenarchiv und die Auskünfte hieraus.

Der Bereich Allgemeine Verwaltung, Rechnungsangelegenheiten kümmert sich zentral unter anderem um sämtliche Gebührenerhebungen der Bauordnung, sorgt für deren Erfassung im städtischen Finanzsystem und beantwortet Fragen zu erteilten oder angemahnten Gebührenbescheiden. Außerdem werden hier interne Angelegenheiten zu Haushalt, Personal, Kassen-, Rechnungs- und Gebührenwesen bearbeitet.

Zum Zuständigkeitsfinder - Kontakt zur Abteilung Verwaltung

Abteilung Bauaufsicht, Denkmalschutz und Beratungsstelle für barrierefreies Bauen

Wer bauen möchte, muss wissen, ob sein Bauvorhaben öffentlich rechtlichen Bauvorschriften entspricht, damit die Umsetzung zielsicher erfolgen kann. Die Abteilung Bauaufsicht und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Kiel bietet den Bauwilligen daher eine kostenlose Vorberatung, um rechtzeitig sämtliche rechtliche Vorgaben zu berücksichtigen. Außerdem bekommen Sie Beratung zu Kulturdenkmalen und zum barrierefreien Bauen.

Rathausturm
 
 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Unteren Bauaufsichtsbehörde bearbeiten und genehmigen Vorbescheids- und Bauanträge sowie Baufreistellungen nach der Landesbauordnung. Sie überprüfen und überwachen bauliche Anlagen und erlassen beziehungsweise vollziehen bauordnungsrechtliche Verfügungen wie zum Beispiel bei Baueinstellungen, Nutzungsuntersagungen oder Beseitigungen und Versiegelungen.

Zum Zuständigkeitsfinder - Kontakt zur Unteren Bauaufsichtsbehörde
 

Lessinghalle
 
 

Verbindliche Auskunft, ob es sich bei Ihrem Gebäude um ein Kulturdenkmal handelt und ob es als solches wegen seiner besonderen Bedeutung in das Denkmalbuch des Landes Schleswig-Holstein eingetragen wurde, gibt Ihnen die Untere Denkmalschutzbehörde. Sie berät unter anderem bei der Sanierung von Kulturdenkmalen, ist Genehmigungsbehörde für besondere Kulturdenkmale und informiert über Fördermöglichkeiten. Mehr Informationen finden Sie hier.

Zum Zuständigkeitsfinder - Kontakt zur Unteren Denkmalschutzbehörde
 

Schild Stellplätze
 
 

Die Beratungsstelle für barrierefreies Bauen berät Planungsbeauftragte, Geschäftsleute und Privatpersonen vor allem im Baugenehmigungsverfahren. Durch das barrierefreie Planen und Bauen wird nicht nur eine spezielle Zielgruppe angesprochen. Die Landesbauordnung in Verbindung mit entsprechenden DIN-Normen macht konkrete Vorgaben für eine barrierefreie Nutzung von baulichen Anlagen, damit diese ohne fremde Hilfe für sämtliche Personengruppen nutzbar sind. Mehr Informationen finden Sie hier.

Zum Zuständigkeitsfinder - Kontakt zur Beratungsstelle
 

Prüfamt für Baustatik

Gratsparren
 
 

Vor allem Sicherheit ist das Anliegen des Prüfamtes für Baustatik. Es kontrolliert statische Berechnungen sowie Nachweise des Wärme-, Schall- und Brandschutzes für Wohngebäude, landwirtschaftliche Bauten, Gewerbe- und Industriebauten, öffentliche kulturelle und soziale Bauten, Ingenieurtragwerke sowie Hafen- und Verkehrsanlagen.

Die Baustellen werden konstruktiv überwacht. Die Prüfung erfolgt im Auftrag der unteren Bauaufsichtsbehörden sowie für die Ämter der Landeshauptstadt Kiel.

Das Kieler Prüfamt für Baustatik ist auch landesweit zuständig für die Prüfung Fliegender Bauten und die Durchführung von Typenprüfungen mit bundesweiter Gültigkeit im Auftrag der Hersteller. Die unabhängige Prüfung auf Grundlage der gültigen technischen Baubestimmungen ist ein wichtiger Beitrag zur Standsicherheit und Gebrauchstauglichkeit privater und öffentlicher Bauwerke.

Zum Zuständigkeitsfinder - Kontakt zum Prüfamt für Baustatik 

Abteilung Messungen

Höhenmessung

Wenn neue Grundstücksgrenzen festgelegt werden oder die Stadt etwas baut, sind für Entwurf, Ausführung und Überwachung vermessungstechnische Arbeiten notwendig. 

Modernste Messverfahren sorgen für exakte Geodaten, die für Grundlagenkarten und zahlreiche Fachsysteme unerlässlich sind.

Außerdem bereitet die Abteilung für die Ratsversammlung die Benennung von Straßen vor. Neue Hausnummern vergibt sie ebenfalls, etwa im Zusammenhang mit Baugenehmigungen oder auch auf Antrag der Grundstückseigentümer.

Zum Zuständigkeitsfinder - Kontakt zur Abteilung Messungen

Abteilung Stadtgrundkartenwerk, Grundstücksdaten

Online-Stadtplan
Online-Stadtplan

Die Abteilung Stadtgrundkarte stellt den Online-Stadtplan unter www.kiel.de/stadtplan zur Verfügung. Im Rathaus bietet sie Auszüge aus dem Liegenschaftskataster sowie andere Karten und Pläne (zum Beispiel Bebauungspläne) zum Mitnehmen an.

Auch für sehr viele interne Verwaltungsabläufe sind passgenaue Kartengrundlagen und Geoinformationen wichtig, die die Abteilung erarbeitet.

Zum Zuständigkeitsfinder - Kontakt zur Abteilung

Abteilung Kartographie

Planausschnitt
 
 

Die Abteilung Kartographie befasst sich mit dem Entwurf, der Erstellung und Aktualisierung der amtlichen Karten (Stadtkarte, Stadtplan, thematische Karten) und vergibt Nutzungsrechte an diesen Karten und den digitalen Daten an Dritte. Einen Überblick über das große Angebot an Kartenarten finden Sie hier.

Außerdem gestaltet und vervielfältigt die Abteilung verschiedene städtische Broschüren, Flyer, Plakate und andere Medien im Offset- und Digitaldruck.

Zum Zuständigkeitsfinder - Kontakt zur Abteilung

Abteilung Wertermittlung

Bodenrichtwertkarte und Gesetzbücher
 

Die kommunale Bewertungsstelle ist für die Erstellung von Wertermittlungen von Immobilien oder Rechten an Grundstücken im verwaltungsinternen Zuständigkeitsbereich tätig. Neben Wertermittlungen werden u.a. auch Miet- und Pachtzinsermittlungen vorgenommen.

Zum Zuständigkeitsfinder - Kontakt zur kommunalen Bewertungsstelle
 

Der selbstständige und unabhängige Gutachterausschuss für Grundstückswerte bedient sich gemäß § 192 Abs. 4 BauGB einer Geschäftsstelle. Diese ist gemäß den landesrechtlichen Regelungen dem „Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation“ organisatorisch zugeordnet.

Mehr Informationen unter www.gutachterausschuss-kiel.de