Leitlinie Bürgerbeteiligung

Während des Leitlinienprozesses sollen Spielregeln für frühzeitige, freiwillige Beteiligung an Planungen der Stadt festgelegt werden. Eine Arbeitsgruppe entwickelt diese Regeln.

Leitlinie für Bürgerbeteiligung

In acht Arbeitsgruppensitzungen hat die Arbeitsgruppe einen Entwurf für die Leitlinie für Bürgerbeteiligung in Kiel entwickelt. Die Ergebnisse aller Beteiligungsveranstaltungen sind in die Leitlinie eingeflossen.  Im Januar 2018 wurde der Leitlinienentwurf dem Hauptausschuss und anschließend der Ratsversammlung zur Beschlussfassung vorgelegt. Hier können Sie die Beschlussvorlage einsehen.

Am 18. Januar hat die Ratsversammlung der Leitlinie für Bürgerbeteiligung einstimmig zugestimmt.

Die Leitlinie können Sie hier herunterladen.

 

Den Beschluss der Leitlinie in der Ratsversammlung vom 18. Januar können Sie sich im Video ansehen.
 

Prozess schafft verbindliche Regeln

Die Öffentlichkeit wird in Kiel bereits bei vielen Planungen einbezogen. Die Stadtverwaltung will gemeinsam mit der Ratspolitik die Öffentlichkeitsbeteiligung an Planungsprozessen noch weiter verankern.

Seit September 2016 erarbeitet eine Arbeitsgruppe diese Leitlinie für Bürgerbeteiligung. Sie besteht zu gleichen Teilen aus Mitgliedern der Ratsfraktionen, der Verwaltung und der Kieler Bevölkerung (je acht Personen).

Weitere Informationen über die Zusammensetzung der Arbeitsgruppe erhalten Sie hier.


Mitwirkung - Machen Sie mit!

Bei vielen Veranstaltungen konnte die interessierte Öffentlichkeit bereits Ideen für die Leitlinie Bürgerbeteiligung einbringen.
 

Am 14. Oktober 2016 fand die offizielle Auftaktveranstaltung des Leitlinienprozesses statt. Wie auch auf der Bürgerwerkstatt am 9. März konnten Interessierte ihre Ideen und Anregungen der AG-Leitlinien bei beiden Veranstaltungen mit auf den Weg geben.

Am 9. Juni 2017 hatten Interessierte bei der Beteiligungswerkstatt nochmals die Gelegenheit,  der Arbeitsgruppe Ideen und Anmerkungen für die Leitlinie mit auf den Weg zu geben.

Außerdem konnte vom 7. Juni bis 30. Juni in einem Online-Dialog der Entwurf der Leitlinie kommentiert werden. Die Ergebnisse der Veranstaltungen und des Online-Dialoges erhalten Sie hier.

Die Landeshauptstadt Kiel veranstaltet regelmäßig öffentliche Beteiligungsverfahren. Die aktuellen Beteiligungsveranstaltungen und die Ergebnisse von bereits abgeschlossenen Verfahren erhalten Sie hier.