Griechisch oder Römisch? Orpheus und Eurydike in der Antikensammlung

Sammlungsführung

Im Archiv - Veranstaltung vom 27. November 2019

Antikensammlung

Düsternbrooker Weg 1, 24105 Kiel


Mehr Infos

In den Magazinen der Antikensammlung befinden sich die Abgüsse zweier Marmorreliefs mit Orpheus und Eurydike. Diese gehören zu einer größeren Gruppe an großformatigen Marmorreliefs mit mythologischen Themen. Die archäologische Forschung hat über einen langen Zeitraum versucht, die Vorbilder dieser Reliefs im Athen des 5. Jhs. v. Chr. zu suchen. Zuletzt mehren sich jedoch die Stimmen, die in diesen klassizistische Erfindungen einer hellenistischen Werkstatt des 1. Jhs. v. Chr. sehen. Die Führung möchte dieser Frage im Detail nachgehen.

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Quelle

Antikensammlung in der Kunsthalle zu Kiel
Manuel Flecker