Rassismus: Der innere und der äußere Feind. Rassistische Haltungen und Einstellungen, eine psychoanalytischer Perspektive.

Die Veranstaltung ist ausgebucht

Gehört zu: Internationale Wochen gegen Rassismus

Im Archiv - Veranstaltung vom 23. März 2021

Online Event


Mehr Infos

“Rasse“ ist eine biologische Fiktion, wissenschaftlich nicht begründbar. Rassismus hingegen ist eine für viele Menschen täglich erfahrbare Realität. Hierbei werden, Menschen, aufgrund von Hautfarbe oder religiöser Zugehörigkeit, als minderwertig dargestellt, diskriminiert und von sozialer Teilhabe ausgeschlossen, mit dem Ziel, die eigene „weiße“ Überlegenheit und Vormachtstellung zu rechtfertigen. Der Vortrag beschreibt aus psychoanalytischer Perspektive einige der zentralen Mechanismen, die zu solchen Haltungen und Einstellungen führen. Es geht darum, die dahinterliegenden, oftmals unbewussten psychischen Konstellationen aufzudecken, die für die Entstehung solcher inneren Dispositionen verantwortlich zu machen sind.



Veranstalter

Landeshauptstadt Kiel
Amt für Soziale Dienste - Referat für Migration

Zurück zur Liste


Diese Veranstaltungshinweise dienen nur Ihrer privaten Information. Eine gewerbliche Nutzung ist nur möglich mit Zustimmung der miadi GmbH. Die Verantwortung für die Inhalte in der Veranstaltungsdatenbank liegt bei den eintragenden Veranstaltern. Jegliche Haftung oder Gewähr seitens der Landeshauptstadt Kiel ist ausgeschlossen.

 

Quelle

Landeshauptstadt Kiel
Kiel Referat für Migration