Hilfe bei Prozess-Kosten


Was ist ein Prozess?

Der zehnköpfige Seniorenbeirat
 

Manchmal streiten sich Menschen.

Zum Beispiel:
Ihr Vermieter oder Ihre Vermieterin
kündigt Ihnen die Wohnung.
Aber Sie wollen dort wohnen bleiben.

Sechs Personen sitzen an einem ovalen Tisch und stimmen über etwas ab. Vier Personen heben die Hand. Zwei Personen enthalten sich.
 

Wenn Sie und Ihr Vermieter oder Ihre Vermieterin
den Streit nicht alleine klären können,
dann können Sie vor Gericht gehen.
Es gibt dann ein Gerichts-Verfahren.
Das nennt man auch Prozess.

Im Prozess entscheidet ein Richter
oder eine Richterin,
wer im Streit Recht bekommt.


Was sind Prozess-Kosten?

Ein Reihenhaus
 

Ein Prozess kostet Geld.
Nicht jeder Mensch hat so viel Geld.
Deshalb gibt es die Hilfe bei Prozess-Kosten.

Mit der Hilfe müssen Sie weniger Geld bezahlen.
Oder Sie müssen gar kein Geld bezahlen.


Wann kann ich die Hilfe bei Prozess-Kosten bekommen?

Politiker am Rednerpult
 

Sie können Hilfe bei Prozess-Kosten bekommen:

  • Wenn Sie die Kosten für den Prozess
    nicht bezahlen können.
  • Oder wenn Sie die Kosten
    nur zum Teil bezahlen können.
  • Und wenn das Gericht sagt:
    Es kann sein,
    dass Sie im Streit Recht bekommen.
    Das nennt man auch:
    Aussicht auf Erfolg.

Lächelnder und trauriger Smiley
 

Sie können keine
Hilfe bei Prozess-Kosten bekommen,
wenn Sie schon andere Hilfe bekommen.

Zum Beispiel:

  • Sie haben eine Rechts-Schutz-Versicherung.
    Dann bezahlt die Versicherung die Kosten.
  • Oder Sie sind in einem Mieter-Verein.
    Dann hilft Ihnen der Mieter-Verein.


Wie bekomme ich die Hilfe bei Prozess-Kosten?

Frau stellt eine Frage
 

Sie müssen einen Antrag stellen
auf Prozess-Kosten-Hilfe.

In dem Antrag müssen Sie genau erklären:

  • Worum geht es in dem Rechts-Streit?
  • Gibt es Aussicht auf Erfolg:
    Dass Sie im Streit Recht bekommen?
  • Wie viel Geld haben Sie?
  • Und wie und wo leben Sie?


Wo stelle ich den Antrag auf Prozess-Kosten-Hilfe?

Sieben Personen sitzen u-förmig angeordnet am Tisch. Alle haben Papiere und Schreibutensilien vor sich liegen.
 

Sie stellen den Antrag bei einem Gericht.

Zum Beispiel:
Sie haben einen Rechts-Streit
mit Ihrem Vermieter oder Ihrer Vermieterin.
Dann stellen Sie den Antrag
beim Amts-Gericht Kiel.

Jedes Gericht hat eine Rechts-Antrags-Stelle.
Das ist wie ein Amt für Anträge.
Das Amt kann Ihnen mit dem Antrag helfen.
Oder ein Anwalt oder eine Anwältin hilft Ihnen.

Die Uhr zeigt 10 Uhr.
 

Sie bekommen den Antrag
auf Prozess-Kosten-Hilfe:


So kommen Sie zum Amts-Gericht Kiel

Das Kieler Rathaus
 

Sie stellen den Antrag auf Beratungs-Hilfe
beim Amts-Gericht Kiel.

Die Adresse ist:
Deliusstraße 22
24114 Kiel

Telefon:
E-Mail: verwaltung@ag-kiel.landsh.de


Bushaltestelle mit Fahrplanauskunft
 

So kommen Sie dorthin:

  • Mit den Bus-Linien 51, 52, 81, 82:
    Bis zur Halte-Stelle: Harmsstraße. 

Parkplatz für Menschen mit Behinderung
 

 

  • Mit dem Auto:
    Hier gibt es auch Behinderten-Parkplätze:
    Im Park-Haus Deliusstraße

 


Rollstuhlfahrerin fährt eine Rampe hoch.
 

  • Barriere-frei:

    Sie kommen mit dem Rollstuhl ins Gericht.
    Und es gibt einen Aufzug.