Gelber Parkausweis


Was sind Park-Ausweise für Menschen mit Behinderung?

Grünes Auto
 

Menschen mit Behinderung müssen
oft ein Auto benutzen.

Oft ist es schwer,
einen Park-Platz in der Nähe zu finden.

Parkplatzschild
 

Menschen mit Behinderung können
besondere Park-Ausweise bekommen.
Mit den Park-Ausweisen können sie
leichter parken.

Zum Beispiel:
Sie dürfen auch im Park-Verbot parken.


Schwerbehinderten-Parkausweis
 

Es gibt 3 verschiedene Park-Ausweise
für Menschen mit Behinderung:

  • Den blauen Park-Ausweis
    Mehr Infos zum blauen Park-Ausweis
    stehen auf einer anderen Internet-Seite.
    Dafür klicken Sie hier: Blauer Park-Ausweis
Oranger Parkausweis
 

 

  • Den orangen Park-Ausweis.
    Mehr Infos zum orangen Park-Ausweis
    stehen auf einer anderen Internet-Seite.
    Dafür klicken Sie hier: Oranger Park-Ausweis.
gelber Parkausweis
 

  • Und es gibt den gelben Park-Ausweis.
    Mehr Infos zum gelben Park-Ausweis
    stehen auf dieser Internet-Seite.


kein Geld / keine Kosten
 

Mit dem gelben Park-Ausweis
können Sie leichter parken.
Zum Beispiel:

  • Sie müssen fürs Parken kein Geld bezahlen.
Halteverbot
 

  • Sie dürfen im Halte-Verbot parken
    oder auf Bewohner-Park-Plätzen.
    Aber nur für 3 Stunden.

Achtung:
Sie dürfen mit dem orangen Park-Ausweis
nicht auf den Behinderten-Park-Plätzen parken.


Achtung / wichtiger Hinweis
 

Achtung:
Der gelbe Park-Ausweis gilt nur
in diesen Bundes-Ländern:

  • In Schleswig-Holstein
  • in Mecklenburg-Vorpommern
  • und in Rheinland-Pfalz.


Wann bekomme ich den gelben Ausweis?

gelber Parkausweis
 

Der gelbe Park-Ausweis ist für
Menschen mit Geh-Behinderung.

Aber :
Die Geh-Behinderung ist nicht so schwer.
Oder die Menschen haben die Geh-Behinderung
nur für kurze Zeit.
Zum Beispiel nach einem Unfall.


Wie bekomme ich den gelben Park-Ausweis?

Antrag stellen
 

Sie müssen einen Antrag beim Amt stellen.
Das Amt heißt:
Straßen-Verkehrs-Behörde.
Dort gibt es auch den Antrag.

Die Adresse und Telefon-Nummer vom Amt
steht am Ende von diesem Text.


Symbolbild für Internet
 

Den Antrag gibt es auch im Internet.
Dafür klicken Sie hier:
Antrag Behinderten-Park-Ausweis

Der Antrag ist nicht in Leichter Sprache.


Was muss ich mitbringen?

Schwerbehinderten-Ausweis
 

Sie müssen nur Ihren
Schwer-Behinderten-Ausweis mitbringen.

Arztbrief
 

Wenn die Behinderung nur für kurze Zeit ist,
dann bringen Sie mit:
Einen Brief vom Arzt oder der Ärztin.
In den Brief muss stehen,

  • welche Behinderung Sie haben
  • und wie lange Sie die Behinderung haben.


gelber Parkausweis
 

Ihr gelber Park-Ausweis ist abgelaufen.
Und Sie wollen den Ausweis verlängern?

Dann müssen Sie nur
Ihren alten gelben Park-Ausweis mitbringen.


Straßen-Verkehrs-Behörde

Die Behörde ist im Stadt-Amt Hassee

Die Adresse ist
Saarbrückenstraße 147
24113 Kiel

Telefon 0431 901 2015


Uhr
Die Straßen-Verkehrs-Behörde hat offen:

Montag - Dienstag 7.30 - 13 Uhr
Mittwoch 7.30 - 12 Uhr
Donnerstag 7.30 - 17 Uhr
Freitag 7.30 - 12 Uhr


So kommen Sie dort hin:

Mit dem Bus:
Bis zu der Halte-Stelle: Stadtrade



Park-Platz-Schild

Mit dem Auto:
Es gibt auch Behinderten-Parkplätze.

  • Im Innenhof



Barriere-frei:

Sie kommen mit dem Rollstuhl in die Behörde.
Und es gibt einen Aufzug.


Akkordeon-Text hier eintragen