Park-Ausweis für Bewohnerinnen und Bewohner


Was sind Bewohner-Park-Zonen?

Grünes Auto
 

In Kiel gibt es oft zu wenige Park-Plätze.
Besonders in Wohn-Gebieten.
Deshalb gibt es in Wohn-Gebieten
besondere Park-Gebiete
mit besonderen Park-Plätzen.

Bewohner-Park-Zone
 

Diese Gebiete heißen:
Bewohner-Park-Zonen.
An diesen Bewohner-Park-Zonen steht

  • ein blaues Park-Schild
  • und darunter ein weißes Schild.

Darauf steht: Bewohner mit Park-Ausweis.
In diesem Gebiet dürfen nur die Bewohner und
Bewohnerinnen vom Wohn-Gebiet parken.

Park-Ausweis für Bewohner
 

Die Bewohner und Bewohnerinnen brauchen dafür 
einen besonderen Park-Ausweis.
Der Park-Ausweis heißt:

  • Park-Ausweis für Bewohner
    und Bewohnerinnen


Wie bekomme ich den Park-Ausweis?

Park-Ausweis für Bewohner
 

Sie können den Park-Ausweis nur bekommen,
wenn Sie im Wohn-Gebiet wohnen.

Häuser-Reihe
 

Dafür müssen Sie Ihre Wohnung
bei der Stadt Kiel angemeldet haben. 

Grünes Auto
 

Und Sie müssen Ihr Auto angemeldet haben.
Gehört Ihnen Auto nicht?
Dann müssen Sie in einem Brief schreiben,
dass Sie das Auto immer fahren.


Antrag stellen
 

Sie müssen für den Ausweis einen Antrag stellen. 
Das Amt heißt: 
Straßen-Verkehrs-Behörde.
Klicken Sie auf den Namen. 
Dann können Sie lesen:

  • Wo ist das Amt?
  • Wann hat das Amt offen?
  • Wie komme ich dorthin?


Was muss ich mitbringen?

Personalausweise
 

Sie müssen diese Sachen mitbringen:

  • Ihren Personal-Ausweis.
  • Einen Brief von der Straßen-Verkehrs-Behörde.
 
Blatt mit Text
 

Im Brief muss stehen,
dass Ihnen das Auto gehört.
Das ist Ihr Fahrzeug-Schein


Grünes Auto
 

Wenn Ihnen das Auto nicht gehört,
dann bringen Sie einen anderen Brief mit.

 
Brief
 

Der Brief ist vom Auto-Besitzer.
In dem Brief erklärt der Auto-Besitzer,
dass Sie das Auto immer fahren.
Dieser Brief heißt:
Nutzungs-Bescheinigung


Wie viel Geld muss ich bezahlen?

Geldschein in der Hand
 

Sie müssen so viel Geld im Jahr bezahlen:
Zwischen 10,20 Euro  und 30,70 Euro.
Fragen Sie im Amt,
wie viel Geld Sie genau bezahlen müssen.


Was ist noch wichtig?

Rollstuhlfahrerin

 

Sie haben eine Behinderung?
Zum Beispiel:
Eine Geh-Behinderung
oder eine starke Seh-Behinderung.
Dann können Sie einen Park-Ausweis für
Menschen mit Behinderung bekommen.

 

Information

 

Mehr Infos zu diesem Ausweis 
stehen auf einer anderen Internet-Seite. 
Dafür klicken Sie hier: 
Blauer Park-Ausweis für Menschen mit Behinderung.


Straßen-Verkehrs-Behörde

Die Behörde ist im Stadt-Amt Hassee

Die Adresse ist
Saarbrückenstraße 147
24113 Kiel

Telefon 0431 901 2015


Uhr
Die Straßen-Verkehrs-Behörde hat offen:

Montag - Dienstag 7.30 - 13 Uhr
Mittwoch 7.30 - 12 Uhr
Donnerstag 7.30 - 17 Uhr
Freitag 7.30 - 12 Uhr


So kommen Sie dort hin:

Mit dem Bus:
Bis zu der Halte-Stelle: Stadtrade



Park-Platz-Schild

Mit dem Auto:
Es gibt auch Behinderten-Parkplätze.

  • Im Innenhof



Barriere-frei:

Sie kommen mit dem Rollstuhl in die Behörde.
Und es gibt einen Aufzug.