Landeshauptstadt Kiel Kiel.Sailing.City

Porträt Stadtverordnetenvorsteher Christian Hass

Porträt Stadtverordnetenvorsteher Christian Hass

Gemalt von
Heinrich Basedow
1952

Öl/Tempera auf Naturholz (Esche)
61,5 x 45 cm 

 

Das Porträt hängt
in der Galerie vor dem
Ratssaal des Rathauses 

 

Der Porträtierte

Stadtverordnetenvorsteher Christian Hass
Amtszeit 1925 - 1933 
Biografie 

Der Künstler

Heinrich Basedow, geb. 1. Januar 1896 Berlin als Sohn des gleichnamigen Berliner Kunstmalers, gest. 12. April 1994 Kiel.

Basedow verlebte seine Jugend in Potsdam und auf Rügen. Ab 1915/16 Studium an der Großherzoglich Sächsischen Hochschule für Bildende Kunst in Weimar, dann zur Kriegsmarine eingezogen. 

1919 kehrte er nach Weimar zurück, studierte bis 1921 unter Lionel FeiningerGerhard Marcks und Johannes Itten am Bauhaus und wandte sich der Neuen Sachlichkeit zu; daran schloss sich bis 1924 in Potsdam eine Lehre als Holzbildhauer an. 1924 bis 1926 Studium der Theologie und Religionsphilosophie an der Universität Berlin.

1924 bis 1936 war Basedow in Potsdam als freischaffender Maler tätig. 1927 und 1928 Beteiligung an ersten Ausstellungen.

Im 2. Weltkrieg als Marineoffizier in Kiel, wo er den Maler Willi Langbein kennenlernte, bei dem er nach Verlust seiner Berliner Wohnung und seines Werkes bis 1950 in Kiel wohnen konnte. Danach ließ sich Basedow dauerhaft in Kiel nieder.

Zu seinen Sujets zählten Landschaften, Porträts und Tiere. 1968 zeigte das Schleswig-Holsteinische Landesmuseum eine gemeinsame Ausstellung von Heinrich Basedow, Edgar Ende und Franz Radziwill. Eigene Ausstellungen u. a. 1969 in der Kieler Kunsthalle und 1980/81 in der Galerie Michael Naumann, Kiel. Auch gestaltete er die Buntglasfenster, die Lichterkrone und andere Stücke für die Waldkapelle "Zum ewigen Troste" in Neuwühren.

Weiterführende Literatur

Literatur zu Stadtverordnetenvorsteher Haß ist dem Link (vgl. oben) angefügt.

Literatur zu Heinrich Basedow:

  • Literatur: Feddersen, Berend Harke: Schleswig-Holsteinisches Künstlerlexikon (Bredstedt 1984)
  • Stiftung Pommern (Michael Rudolph): Heinrich Basedow. Gemälde und Zeichnungen. Ausstellungskatalog (Neumünster 1984)
  • Saur, K. G.: Allgemeines Künstler-Lexikon. Die Bildenden Künstler aller Zeiten und Völker (München und Leipzig 1996)