Stadtbücherei

Stadtteilbücherei Elmschenhagen

Büchereibesuch nur mit Termin

Entsprechend der Corona-Regelungen für Kiel ist ein Besuch der Zentralbücherei und einiger Stadtteilbüchereien  nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Den Termin vereinbaren wir mit Ihnen direkt beim Besuch vor Ort.

Bitte beachten Sie, dass Sie beim Betreten der Bücherei Ihre Kontaktdaten hinterlassen oder sich mit der Luca-App registrieren müssen.

Medien können in den Stadtteilbüchereien oder in der Zentralbücherei abgegeben werden.

 

Geöffnete Büchereien

Zentralbücherei
Montag 14 - 17 Uhr
Dienstag bis Freitag 10 - 13 Uhr & 14 - 17 Uhr

Stadtteilbücherei Elmschenhagen
Montag & Freitag 15 - 17 Uhr
Dienstag & Donnerstag 10 - 12 Uhr & 14 - 17 Uhr

Stadtteilbücherei Gaarden
Dienstag 10 - 12 Uhr & 14 - 17 Uhr
Donnerstag 10 - 12 Uhr

Stadtteilbücherei Holtenau
Mittwoch 14 - 17 Uhr

Bitte beachten Sie folgendes
• Zugang nur mit medizinischer- oder FFP2-Maske
• Kontaktdaten werden registriert
• Anzahl der Besucher*innen wird kontrolliert
• keine Veranstaltungen und Arbeitsplätze

 

 

Büchereien mit Bestell- & Abholservice

Stadtteilbücherei Dietrichsdorf
Dienstag & Donnerstag 10 -12 Uhr & 14 - 17 Uhr

Stadtteilbücherei Friedrichsort
Montag  14 -17 Uhr
Dienstag bis Freitag 10 -13 Uhr & 14 -17 Uhr

Stadtteilbücherei Suchsdorf
Montag & Donnerstag  10 - 12 Uhr & 14 - 18 Uhr

Kinderbücherei Wik
Montag 10 - 12 Uhr & 15 - 18 Uhr

Büchereien mit verlängerten Abgabefristen

Die Rückgabefrist aller entliehenen Medien in den Stadtteilbüchereien Schützenpark, Friedrichsort und Mettenhof wurde bis zum 13. Juli 2021 verlängert. Es entstehen keine Versäumnisgebühren.

 

Geänderte Nutzungsbedingungen
Ausleihe, Rückgabe und Neuanmeldungen sind möglich. Auf Arbeits- und Internetplätze, Sitzgelegenheiten, Zeitungen und Spiele-Konsolen muss aktuell verzichtet werden. Es gilt die Abstandregelung von 1,50 Meter. Besucher*innen werden wegen der Maskenpflicht gebeten, ihren Mundschutz zu tragen. In den Büchereien dürfen sich aktuell nur eine begrenzte Anzahl Kund*innen gleichzeitig aufhalten.

 

Büchereibesuch nur mit Termin

Entsprechend der Corona-Regelungen für Kiel ist ein Besuch der Zentralbücherei und einiger Stadtteilbüchereien  nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Den Termin vereinbaren wir mit Ihnen direkt beim Besuch vor Ort.

Bitte beachten Sie, dass Sie beim Betreten der Bücherei Ihre Kontaktdaten hinterlassen oder sich mit der Luca-App registrieren müssen.

 

Besuch der Zentralbücherei & der Stadtteilbüchereien Elmschenhagen & Gaarden mit Termin möglich

Aktuelle Öffnungszeiten

Zentralbücherei
Montag von 14 bis 17 Uhr
Dienstag bis Freitag von 10 bis 13 Uhr & 14 bis 17 Uhr

Stadtteilbücherei Elmschenhagen
Montag und Freitag von 15 bis 17 Uhr
Dienstag und Donnerstag von 10 bis 12 Uhr & 14 bis 17 Uhr

Stadtteilbücherei Gaarden
Dienstag von 10 bis 12 Uhr & 14 bis 17 Uhr
Donnerstag von 10 bis 12 Uhr

Stadtteilbücherei Holtenau
Mittwoch von 14 bis 17 Uhr

Bitte beachten Sie folgendes:

• Der Zugang ist nur mit einer medizinischen- oder FFP2-Maske möglich.
• Die Kontaktdaten werden registriert.
• Die Anzahl der Besucher*innen wird kontrolliert.
• Veranstaltungen und Arbeitsplätze können noch nicht angeboten werden.

Medien aus den Stadtteilbüchereien können vor Ort oder in der Zentralbücherei abgegeben werden.

Einige Stadtteilbüchereien haben noch nicht geöffnet, ein Bestell- & Abholservice und die Rücknahme von Medien wird dort angeboten.

Bestell- & Abholservice in den Stadtteilbüchereien Dietrichsdorf, Friedrichsort, Suchsdorf und in der Kinderbücherei Wik.

Verlängerte Abgabefristen

  • Die Rückgabefrist aller entliehenen Medien in den Stadtteilbüchereien Schützenpark, Friedrichsort und Mettenhof wurde bis zum 13. Juli 2021 verlängert.
  • Es entstehen keine Versäumnisgebühren.

Digitale Angebote
Onleihe und Filmfriend bieten weiterhin rund um die Uhr elektronische Bücher und Zeitschriften zum Herunterladen sowie Filme zum Streamen an. 

 

Die Stadtteilbücherei in Elmschenhagen wurde am 20. Oktober 1965 eröffnet. Damals war sie lange vom Elmschenhagener Kommunalverein für die seinerzeit rund 20.000 Einwohner gefordert worden und entwickelte sich mit ihren rund 14.000 Büchern rasch zum beliebten Treffpunkt im Stadtteil.

1997 wurde der Ausleihbetrieb auf EDV umgestellt und Internetanschlüsse eingerichtet. Im Jahr 2012 wurde die Ausleihverbuchung modernisiert und auf die effiziente RFID-Technik umgestellt.

Das Angebot wird ständig aktualisiert und erweitert. Mittlerweile sind rund 27.000 Medien im Bestand, neben Büchern unter anderem auch DVDs, Hörbücher, Zeitschriften und Konsolenspiele. Zahlreiche Veranstaltungen in der Bücherei tragen bis heute dazu bei, dass sie in den letzten Jahren zur ausleihstärksten Stadtteilbücherei in Kiel wurde.

 

Impressionen
Ausleihbereich
Ausleihbereich
1/4
Ausleihbereich
Ausleihbereich
2/4
Ausleihbereich
Ausleihbereich
3/4
Ausleihbereich
Ausleihbereich
4/4

Mangas

Manga © Madeleine G.

Hier geht es zu unserem Manga-Bereich.

NEU: Ab sofort findest Du hier regelmäßig MANGA-Medien-Tipps!


Videos vom YouTube-Workshop

Zwei im Workshop erstellte Videos der Teilnehmer*innen mit Unterstützung von Jennifer Arp vom YouTube-Kanal "...aaabsolut realitätsnah".


Medienbestand

Der Bestand setzt sich aus insgesamt etwa 27.000 Medien zusammen.

  • Bücher
  • Zeitschriften
  • Hörbücher
  • Konsolenspiele
  • CDs
  • CD-ROMs
  • DVDs


Serviceangebot

 

  •  Recherche-Service
  • Leihverkehr
  • Internet-Einführungen
  • W-LAN Zugang
  • Büchereiführungen
  • Klassenführungen
     

 

Zusammenstellen von:  
  • Themenkisten
  • Themenpaketen
  • Klassensätzen

Eingang Gebäude
Auch interessant
Kontakt

Landeshauptstadt Kiel
Stadtteilbücherei Elmschenhagen
Bebelplatz 1
24146 Kiel

0431 901-4185


Erreichbarkeit
Mit dem Bus
Buslinien 9, 32, 34
Ausstieg Haltestelle Wiener Allee
Buslinie 31,
Ausstieg Haltestelle Teplitzer Allee