Schifffahrtsmuseum Fischhalle

Kiels Geschichte in allen Facetten als Hafenstadt, als Marine- und Werftenstandort und als Ort des Segelsports - sie will das Schifffahrtsmuseum seinen Besucherinnen und Besuchern nahebringen.

Die Fischhalle schließt wegen Umbauarbeiten
vom 7. Oktober 2019 bis voraussichtlich März 2020.

 

Signet Kieler Schifffahrtsmuseum Fischhalle
Folgen Sie uns auf Twitter
Vier Schauplätze

Sonderausstellung: Die Stunde der Matrosen - Kiel und die deutsche Revolution 1918

Meuterei in Wilhelmshaven, Aufstand in Kiel und Revolution im Deutschen Reich - im Herbst 1918 schlug die Stunde der Matrosen.

Zum 100. Jahrestag des Kieler Matrosenaufstandes zeigt das Schifffahrtsmuseum vom 6. Mai 2018 bis zum 6. Oktober 2019 eine große Sonderausstellung.

Anhand von mehr als 400 Exponaten - darunter historische Fotos, Plakate, Flugblätter, Gemälde und Dokumente - wird der Matrosenaufstand und seine komplexe Vorgeschichte für die Museumsbesucher*innen wieder lebendig.

Der Eintritt ist frei.

Mehr zur Sonderausstellung

 


Lageplan des Stadtmuseums

Öffnungszeiten 

Montag geschlossen
Dienstag - Sonntag 10 - 18 Uhr
Zusätzlich Donnerstag bis 20 Uhr

An Feiertagen kann es zu Änderungen kommen. Bitte beachten Sie die aktuellen Ankündigungen.





Veranstaltungen


Kontakte

Information, Anmeldungen, Shop & Service:


0431 901-3425


 
Dr. Sandra Scherreiks,
Kuratorin Ausstellungen Schifffahrtsmuseum, Museumsschiffe
0431 901-3468
    

Karoline Liebler, Volontär
0431 901-3464
     

Thomas Polley, Hausmeister
0431 901-3428
 

Krzysztof Kozakiewiez, Schiffsbetreuer
0431 901-3428