Infektionsschutz & Hygieneaufsicht

Im Rahmen des Infektionsschutzes beraten und überwachen wir auf Grundlage des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) medizinische und nichtmedizinische Einrichtungen, um die allgemeinen infektionshygienischen Anforderungen sicherzustellen.

Dazu zählen Krankenhäuser, Arztpraxen und Tattoostudios, Gemeinschaftseinrichtungen wie Kitas und Schulen sowie Einrichtungen der Pflege und Eingliederungshilfe, außerdem sonstige Gemeinschaftsunterkünfte wie Obdachlosen-, Massen- und Asylbewerberunterkünfte. 

Ziel der infektionshygienischen Überwachung in Einrichtungen gemäß §§ 23, 35 und 36 IfSG ist es, die Rahmenbedingungen für die Einhaltung von Maßnahmen der Infektionsprävention zu überprüfen, Infektionsgefahren zu erkennen, Infektionsrisiken zu minimieren sowie die Weiterverbreitung von Infektionserregern zu verhindern. Die Überwachung soll zur Optimierung des Hygienemanagements beitragen.

Das Amt für Gesundheit ist einerseits Überwachungsbehörde und andererseits beratender Kooperationspartner. Zu einer guten Kooperation gehört die gegenseitige Information über das Infektionsgeschehen und über Maßnahmen des Infektionsschutzes.

Maßstab der Überwachung ist der Stand der medizinischen Wissenschaft auf dem Gebiet der Infektionsprävention, siehe auch Grundlagen der infektionshygienischen Überwachung. Darüber hinaus gehen wir Hinweisen auf mangelnde hygienische Bedingungen nach.


Ansprechpartner*innen

Nathalie-Sophie Weinert 
0431 901-2155

 

Ärztliche Beratung

Dr med. Anne Marcic
0431 901-2140

Stefanie Barth
0431 901-4248

Stephen Freytag
  0431 901-2145



Ärztliche Beratung

Dr. med. Anne Marcic
0431 901-2140

Stefanie Barth
 0431 901-4248

Stephen Freytag
 0431 901-2145



Ärztliche Beratung

Dr med. Anne Marcic
 0431 901-2140

Stefanie Barth
0431 901-4248

Kathrin Herz
0431 901-2107

Marcus Herz
0431 901-2187

 

Ärztliche Beratung

Petra Kitzmann-Voß
0431 901-2144

Malte Valentin
0431 901-2136

Ärztliche Beratung

Petra Kitzmann-Voß
0431 901-2144

Malte Valentin
0431-901-2136 

Ärztliche Beratung

Petra Kitzmann-Voss
 0431-901-2144


(Gesetzliche) Grundlagen der infektionshygienischen Überwachung


Auch interessant

Kontakt

Landeshauptstadt Kiel
Amt für Gesundheit
Abteilung Infektionsschutz
Sachbereich Hygieneaufsicht
Fleethörn 18-24, 24103 Kiel