Bombenentschärfung in Dietrichsdorf

Freitag, 25. Mai 2018

16.25 Uhr: Die Fliegerbombe ist entschärft, die Sperrungen werden aufgehoben. Ein großes Dankeschön an den Kampfmittelräumdienst und alle Einsatzkräfte.


Am Freitag, 25. Mai 2018 ist in Kiel-Dietrichsdorf ein Bombenblindgänger mit einem Gewicht von 250 Kilogramm aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft und geborgen worden. Ein Bereich im Umkreis von etwa 500 Metern um die Fundstelle musste deshalb geräumt werden.

Betroffen waren circa 3.640 Einwohner*innen in circa 2.300 Haushalten.


Evakuierungsbereich & Verkehrseinschränkungen

Ab circa 15 Uhr wird die Polizei Straßen sperren.

Folgende Straßen sind von der Evakuierung betroffen:

  • Albert-Schweitzer-Weg (gesamte Straße)
  • Boksberg (alle ungeraden Hausnummern 7 - 17)
  • Eichenbergskamp (alle ungeraden Hausnummern 17 - 23)
  • Elbenkamp (gesamte Straße)
  • Georgstraße (gesamte Straße)
  • Hasselfelde (Gemeinschaftskraftwerk Hausnummer 40)
  • Heikendorfer Weg (alle geraden Hausnummer 56 - 100)
  • Heikendorfer Weg (alle ungeraden Hausnummer 57 - 93b)
  • Helenenstraße (gesamte Straße)
  • Hermannstraße (alle geraden Hausnummern 6 - 78)
  • Hertzstraße (alle geraden Hausnummern 22 - 112)
  • Hertzstraße (alle ungeraden Hausnummern 33 - 159)
  • Ivensring (alle geraden Hausnummern 12)
  • Ivensring (alle ungeraden Hausnummern 5 - 19)
  • Klein-Ebbenkamp (gesamte Straße)
  • Langensaal (gesamte Straße)
  • Langer Rehm (alle ungeraden Hausnummern 1 - 71)
  • Langer Rehm (alle gerade Hausnummern 4 - 22)
  • Lohntütenweg (gesamte Straße)
  • Lüderitzstraße (gesamte Straße)
  • Max-Reichpietsch-Platz (gesamte Straße)
  • Nachtigalstraße (gesamte Straße)
  • Ostuferhafen (Hausnummer 22)
  • Salzredder (gesamte Straße)
  • Schwentinestraße (alle ungeraden Hausnummern 11 - 17)
  • Sokratesplatz (gesamte Straße)
  • Tiefe Allee (Hausnummer 45, Andreas-Gayk-Schule)
  • Über'n Bauernhof (gesamte Straße)
  • Verdieckstraße (gesamte Straße)
  • Wißmannstraße (gesamte Straße)
  • Woermannstraße (gesamte Straße)