Klimaschutzstadt Kiel.100%

Förderprogramm Kühlgeräte-Austausch für Kieler Haushalte

Wir haben etwas gegen Stromfresser! – Tauschen Sie Ihr altes Kühlgerät gegen ein Gerät der höchsten Energie-Effizienzklasse (A+++) und sichern Sie sich einen Zuschuss von bis zu 150 Euro pro Gerät.

Grafik Kühlschrank frisst Geldscheine
Haben Sie einen Stromfresser zu Hause?

Ihr Kühlgerät ist älter als acht Jahre? Dann sichern Sie sich einen Zuschuss von bis zu 150 Euro pro Gerät. Das Förderprogramm "Kühlgerätetausch für Kieler Haushalte" bezuschusst bis zu 500 Kieler Haushalte in der Reihenfolge der Anträge. Wir bitten um etwas Geduld.

Die Tauschaktion ist eine Maßnahme aus dem 23-Punkte-Plan zum Climate Emergency. Die dafür notwendigen Mittel in Höhe von 55.000 Euro werden aus dem Climate Emergency-Programm bereitgestellt und durch das Preisgeld aus dem gewonnenen Bundes-Wettbewerb „Klimaaktive Kommune“ ergänzt.

Ziel ist es Kieler Privat-Haushalte bei der Durchführung von Energiesparmaßnahmen zu fördern. Dadurch wollen wir Vorbilder schaffen, um weitere Menschen zu motivieren, eigene Maßnahmen zu ergreifen.

Wie die Förderung abläuft und was Sie dafür tun müssen, erfahren Sie hier.

So geht's: Ablauf der Förderung

1. Förderantrag stellen
Sie stellen einen formlosen Förderantrag per E-Mail an  mit folgenden Infos: Postadresse, Altersnachweis (zum Beispiel Foto des Typenschilds mit Produktionsjahr oder Rechnung) ihres alten Kühlgerätes (mindestens acht Jahre alt), sowie eine Angabe dazu, ob eine Messung ihres alten Kühlgerätes über ein Strommessgerät möglich ist.

2. Aktuelle Verbrauchsmessung
Sie erhalten gratis ein Stromverbrauchsmessgerät.  Sie messen sieben Tage lang den Stromverbrauch des alten Kühlgeräts und teilen uns die Messergebnisse (in kWh) und den Messzeitraum (in Tag, Stunde & Minute) per E-Mail () mit.

3. Erhalt Zuwendungsbescheid
Wir prüfen Ihren Verbrauchswert anhand der Grenzwerte für Kühlgeräte (Vergleich Übersicht der EU-Grenzwerte (PDF)). Liegt ihr Verbrauch über dem jeweiligen Grenzwert, erhalten Sie einen Zuwendungsbescheid für die Förderung des Austauschs. Ein Austausch rechnet sich in der Regel für alle Kühlgeräte ab A+.

4. Beschaffung Neugerät und Entsorgung Altgerät
Sie beschaffen sich ein Neugerät der höchsten Effizienzklasse (derzeit A+++) mit vergleichbarem Kühlvolumen wie das alte Gerät. (zum Beispiel über Mitgliedsunternehmen der Elektro-Innung Kiel.) Die Neugeräte dürfen nicht mit Gewinn veräußert werden. Sie entsorgen das Altgerät beim Händler oder Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel und erhalten einen Entsorgungsnachweis.

5. Differenzmessung Neugerät
Sie messen sieben Tage lang den Stromverbrauch des neuen Kühlgeräts und teilen uns die Messergebnisse (in kWh) und den Messzeitraum (in Tag, Stunde & Minute) per E-Mail () mit. Die Ergebnisse dienen unserer Statistik und sind nicht förderrelevant.

6. Einreichung Belege
Sie schicken uns Kauf- und Entsorgungsbeleg (Kopie) sowie Ihre Bankverbindung (IBAN) für die Überweisung des Zuschusses per E-mail ().

7. Auszahlung der Förderung
Nach erfolgreicher Prüfung der eingereichten Unterlagen erfolgt die Auszahlung des Zuschusses innerhalb eines Monats. 

Icons für den Ablauf der Förderung

Details der Förderung

 

  • Das Altgerät ist älter als acht Jahre (Nachweis: zum Beispiel Kopie des Kaufbelegs oder Foto des Typenschilds oder Angabe der Daten auf dem Typenschild).
  • Das gleichwertige Neugerät hat die Effizienzklasse A+++.
  • Messung des Stromverbrauchs von Alt- und Neugerät jeweils über einen Zeitraum von sieben Tagen. Strommessgeräte erhalten Sie dafür vom Umweltschutzamt Kiel gratis.
  • Umgehende fachgerechte Entsorgung des Altgeräts (Nachweis: Bestätigung durch die Händler oder Sammelstellen des Abfallwirtschaftsbetriebes Kiel)
  • Das Neugerät darf nicht mit Gewinn veräußert werden.
  • Antragsberechtigt sind Kieler Privat-Haushalte. 

Die Förderung erfolgt durch einen nicht rückzahlbaren Zuschuss zu den zuwendungsfähigen Ausgaben bis zu einer in der nachfolgenden Auflistung ersichtlichen Höhe .

  • 100 Euro pro Kühlgerät
  • 100 Euro pro Gefriergerät
  • 150 Euro pro Kühl-Gefrier-Kombigerät
  • Maximaler Zuschuss pro Haushalt: 300 Euro

Das Stromverbrauchsmessgerät „Bearware - Energiekostenmessgerät 302737“ erhält jeder der teilnehmenden Kieler Haushalte gratis.

Das Programm ist vorerst auf eine Förderung von bis zu 500 Kieler Haushalten begrenzt.

Kieler Haushalte, die sich an der Kampagne beteiligen möchten, können bis spätestens zum 31. Dezember 2020 einen formlosen Antrag stellen mit dem Betreff „Kühlgeräteaustausch“ entweder per E-Mail an: 


oder per Post an:

Landeshauptstadt Kiel
Umweltschutzamt
Boris Schnürpel
Holstenstraße 108
24103 Kiel

Die Berücksichtigung der Anträge erfolgt nach Datum der E-Mail beziehungsweise Poststempel. Die Anträge müssen die Haushalte-Adresse der*des Antragstellenden erhalten.

Dieses Förderprogramm tritt mit Wirkung vom 5. September 2020 in Kraft und gilt bis zum 31. Dezember 2020.


Banner
#GemeinsamStromsparen


Tipps – So spart Ihr Kühlgerät Energie

Wieviel Energie Ihr Kühlgerät tatsächlich benötigt, hängt maßgeblich von dessen Energieeffizienzklasse ab, aber auch von Ihrem Verhalten. Mit den folgenden Tipps können Sie den Energiebedarf senken beziehungsweise niedrig halten und damit CO2-Emissionen und Kosten einsparen.

Weitere Klimaschutz-Tipps haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Ob sich ein neues Kühlgerät für Sie lohnt, finden Sie im Energiespar-Check heraus.

Tipps zum Energiesparen bei Ihrem Kühlgerät
Kühlgeräte-Tipp: Kühlgeräte-Check nutzen – Ab wann lohnt sich ein neuer Kühlschrank?
Kühlgeräte-Tipp: Kühlgeräte-Check nutzen – Ab wann lohnt sich ein neuer Kühlschrank?
1/4
Beim Kauf die richtige Größe wählen – Ein zu großes Gerät verbraucht unnötig Strom.
Beim Kauf die richtige Größe wählen – Ein zu großes Gerät verbraucht unnötig Strom.
2/4
Regelmäßig abtauen – Ein- bis zweimal im Jahr das Kühlgerät abtauen
Regelmäßig abtauen – Ein- bis zweimal im Jahr das Kühlgerät abtauen
3/4
Temperatur richtig einstellen – 7°C für´s Kühlen, -18°C zum Gefrieren
Temperatur richtig einstellen – 7°C für´s Kühlen, -18°C zum Gefrieren
4/4

Instagram-Gewinnspiel – 10 Kühlgeräte für kreative Beiträge

Mann mit Megafon vor gelbem Kühlschrank

Am 16. November 2020 startete  auf Instagram ein Gewinnspiel, bei dem Sie eines von 10 Kühlgeräten gewinnen konnten. Zusätzlich gab es eine leckere Erstbefüllung, die von unseren Gewinnspiel-Partnern zur Verfügung gestellt wurde. Vielen Dank an lille, unverpackt, umtüten, Verture Farm, Packeis und Oh Honey. Danke auch an die Elektro-Innung Kiel, die die Kühlgeräte liefert und bei Bedarf Beratungen zum Austausch anbietet.

Signet Klimaschutzstadt Kiel.100%
Kontakt

Landeshauptstadt Kiel
Umweltschutzamt
Abteilung Klimaschutz 
Holstenstraße 108 
24103 Kiel

Öffnungszeiten

 

Boris Schnürpel
0431 901-3756