Explosionsgefährliche Stoffe (Sprengstoff): Erlaubnis zum Erwerb, Umgang oder zur Beförderung (für nicht gewerbliche Zwecke)

  • Unbedenklichkeitsbescheinigung,
  • Nachweis der Fachkunde,
  • Bedürfnisnachweis.


Die Genehmigung wird in der Regel für die Dauer von fünf Jahren erteilt.

Es werden Gebühren fällig. Diese können unterschiedlich hoch sein. Genaue Auskünfte hierzu erteilt die zuständige Stelle.



An den Kreis oder die kreisfreie Stadt (Ordnungsbehörde).

Hinweise für Kiel:

Wichtiger Hinweis:

Für die Beantragung einer Erlaubnis zum Erwerb, Umgang oder zur Beförderung explosionsgefährlicher Stoffe (für nicht gewerbliche Zwecke) über den Einheitlichen Ansprechpartner Schleswig-Holstein steht Ihnen ein elektronischer Antrag (Antragsassistent) zur Verfügung.

Das Bürger- und Ordnungsamt (Sachbereich Gefahrenabwehr, Waffenangelegenheiten)  ist grundsätzlich zuständig, ebenfalls  für besondere Feuerwerks-Genehmigungen (Kleinfeuerwerk). Das Abbrennen privater Feuerwerke zu runden Geburtstagen oder besonderen Anlässen (§ 24 der 1. VO zum SprengstoffG) kann erlaubt werden. Für derartige Genehmigung entsteht eine Gebühr in Höhe von 30 Euro. Es empfiehlt sich, den unten aufgeführten Vordruck zu verwenden, um eine Vollständigkeit der Angaben sicherzustellen, selbstverständlich kann diese Genehmigung auch formlos beantragt werden.

Die Lagerung von kleinen Mengen von Sprengstoffen (§ 17 SprengstoffG) ist der Feuerwehr Kiel anzuzeigen.

Wenn Sie ein Feuerwerk im Hafenbereich abbrennen möchten z. B. für, Jubiläen der Reedereien, hafenansässigen Firmen oder das traditionelle Feuerwerk alljährlich zum Abschluss der Kieler Woche, dann wenden Sie sich bitte an das Kieler Hafenamt . Die Genehmigungen sind gebührenpflichtig (30 bis 200 Euro; je nach Umfang und Klasse des Feuerwerks – Boden- oder Höhenfeuerwerk

§ 27 Sprengstoffgesetzes (SprengG).

§ 27 SprengG

Worum geht es?

Wenn Sie explosionsgefährliche Stoffe (Sprengstoff) für nicht gewerbliche Zwecke erwerben, befördern oder mit explosionsgefährlichen Stoffen umgehen wollen, benötigen Sie eine behördliche Genehmigung.

Diese kann inhaltlich und räumlich beschränkt sowie mit Auflagen verbunden werden, soweit dies zur Verhütung von Gefahren, Benachteiligungen oder Belästigungen für Dritte erforderlich ist.


Zuständige Stellen
Diese Leistung gehört zur Kategorie
Auch interessant
Bankverbindung & Postanschrift

Förde Sparkasse
IBAN:
DE03 2105 0170 0000 1000 16
BIC:
NOLADE21KIE

Bitte vergessen Sie nicht, bei Ihren Überweisungen den Verwendungszweck wie das Kassenzeichen (zum Beispiel 01000900...-001-1) oder die Rechnungsnummer (zum Beispiel 5904001000) anzugeben. Vielen Dank.

Postanschrift der Stadtverwaltung

Landeshauptstadt Kiel
Postfach 1152
24099 Kiel

 

Die Nummer, die alles weiß
Logo 115 - Ihre Behördennummer

Montag bis Freitag 7 bis 19 Uhr.

Sie sind nach Kiel gezogen und haben das Auto noch nicht umgemeldet? Sie haben Fragen zu Trauung, Elterngeld oder Hausbau? Wo bekomme ich meinen Reisepass?

Dafür gibt es eine Telefonnummer, die alles weiß: 115 - die einheitliche Behördennummer