Blinden-Hilfe


Was ist die Blinden-Hilfe?

Blinder Mann
 

Die Blinden-Hilfe ist eine Geld-Hilfe vom Amt

  • für blinde Menschen
    und für fast blinde Menschen.
  • Und wenn diese Menschen nur wenig Geld haben.


Wann kann ich die Blinden-Hilfe bekommen?

Blindenausweis
 

Sie können die Blinden-Hilfe bekommen:
Wenn in Ihrem Schwer-Behinderten-Ausweis
das Merk-Zeichen Bl steht.

Blinder Mann
 

Das bedeutet:

  • Sie sind auf beiden Augen blind.
  • Oder Sie können auf beiden Augen
    nur sehr wenig sehen.

Kleines Geld in Scheinen und Münzen
 

Die Blinden-Hilfe ist eine Sozial-Hilfe.
Das bedeutet:
Sie können die Blinden-Hilfe nur bekommen,
wenn Sie nur wenig Geld zum Leben haben.


Wie bekomme ich Blinden-Hilfe?

Antragsformular
 

Sie müssen einen Antrag stellen beim
Amt für Wohnen und Grund-Sicherung.

Dort gibt es auch den Antrag.
Das Amt hilft Ihnen mit dem Antrag.

Sie können im Amt anrufen
oder Sie können dort hingehen.

Die Adresse und Telefon-Nummer
stehen am Ende von diesem Text.

Computer Symbolbild für das Internet
 

Der Antrag steht auch im Internet.
Dafür klicken Sie hier:
Antrag Landes-Blinden-Geld und Blinden-Hilfe

Der Antrag ist nicht in Leichter Sprache.


Was muss ich mitbringen?

Blindenausweis
 

Sie müssen diese Sachen mitbringen:

  • Wenn Sie den schon haben:
    hren Schwer-Behinderten-Ausweis
    mit dem Merk-Zeichen Bl.

Brief
 

  • Und einen Brief vom Landes-Amt
    Im Brief muss stehen:
    Sie sind blind oder Sie sind fast blind.
    Der Brief heißt: Fest-Stellungs-Bescheid.

Geld bekommen - Symbolbild
 

Sie müssen auch diese Sachen mitbringen:

  • Eine Bescheinigung, die zeigt
    Wie viel Geld Sie regelmäßig bekommen.
    Zum Beispiel wie viel Lohn Sie
    bei der Arbeit bekommen.
    Das Fach-Wort dafür ist:
    Einkommens-Nachweise
Sparbuch
 

  • Eine Bescheinigung, die zeigt:
    Wie viel Geld auf Ihrem Spar-Buch ist.
    Das Fach-Wort dafür ist:
    Vermögens-Nachweis

Symbolbild für Miete
 

  • Eine Liste mit Sachen,
    die Sie regelmäßig bezahlen müssen.
    Zum Beispiel:
    Wie viel Miete Sie bezahlen.
    Oder ob Sie Schulden bezahlen müssen.


Was ist noch wichtig?

Antragsformular
 

Sie haben noch

  • keinen Behinderten-Ausweis
    mit Merk-Zeichen Bl
  • und keinen Fest-Stellungs-Bescheid?

Dann können Sie einen Antrag stellen
beim Landes-Amt für Soziale Dienste.

Information Symbolbild
 

Mehr Infos zum Schwer-Behinderten-Ausweis
stehen auf einer anderen Internet-Seite.
Dafür klicken Sie hier:
Schwer-Behinderten-Ausweis

Geld vom Amt Symbolbild


Es gibt noch eine andere Geld-Hilfe
für blinde oder fast blinde Menschen.

Die Hilfe heißt: Landes-Blinden-Geld.

Information


Mehr Infos zum Landes-Blinden-Geld
stehen auf einer anderen Internet-Seite.
Dafür klicken Sie hier: Landes-Blinden-Geld


So kommen Sie zum Amt für Wohnen und Grund-Sicherung

Amtsgebäude
 

Sachbereich Fürsorgestelle für Kriegsopfer

Die Adresse ist
Deliusstraße 2
24114 Kiel

Telefon
0431 901-3379
oder 0431 901-3347
oder 0431 901-3349
oder 0431 901-3359
oder 0431 901-3343
oder 0431 901-3365


oder 

 

 
Uhr zeigt halb acht
 

Das Bürger-Amt hat offen:

Montag 8 - 12 Uhr

Dienstag 8 - 12 Uhr

Mittwoch 8 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr

Donnerstag 8 - 18 Uhr

Freitag 7 - 12 Uhr

Montag, 8.30 bis 12.30 Uhr

Dienstag, 8.30 bis 12.30 Uhr

Mittwoch geschlossen

Donnerstag, 8.30 bis 12.30 Uhr

Freitag geschlossen

Hinweis:
Sie können telefonisch auch andere Termine vereinbaren.

 

 
Bushaltestelle
 

So kommen Sie dort hin:

Mit dem Bus: Linie 50, 51, 52, 81
Bis zur Haltestelle: Harmstraße

 

 
Parkplatz mit Schild
 

Mit dem Auto:

Hier gibt es auch Behinderten-Parkplätze

  • Waisenhofstraße
  • Fleethörn
  • Willestraße

 

 
Jemand fährt mit dem Rollstuhl eine Rampe hoch und eine offene Aufzug-Tür
Jemand fährt mit dem Rollstuhl eine Rampe hoch
 

Barriere-frei:

Sie kommen mit dem Rollstuhl ins Gebäude.

Und es gibt einen Aufzug.